Team

VivianVivianee Wolf
Ich reite seit meinem 13. Lebensjahr. Mit 17 Jahren übernahm ich
mein Pflegepferd Babette, welches mich durch meine Jugend
begleitete. Im Jahr 2001 kaufte ich mein erstes Islandpferd Saga.
Meine Leidenschaft für die Islandpferde und für den Reitsport
wuchs. Mit Saga absolvierte ich das Brevet I und Brevet II.
Von 2005-2007 war ich wöchentlich auf dem Islandpferdehof
Niederfeld in Hombrechtikon, um mich auf den Trainerprüfung
vorzubereiten. Seit dem 1. April 2008 sind wir auf dem Sagahof
in Obfelden zu Hause. Regelmässig besuche ich mit meiner 5-Gang Stute Rökkvadis Reitstunden und Reitkurse.

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
2003    SVPS Brevet Gangpferde
2005    IPV CH Brevet II
2007    IPV CH Trainer C
Seit 2017 Ausbildung als Pferdeverhaltenstherapeutin AzB

______________________________________________________

 

Silja1Silja Stalder
Mit 10 Jahren entdeckte ich die Welt der Islandpferde und bis
heute liess mich ihre Faszination nicht mehr los. Es folgten
viele Reitstunden, lehrreiche Kurse und viele schöne Momente
mit Pflegepferden. Im Jahr 2013 hat sich dann endlich mein
Traum vom eigenen Isi erfüllt. Heute tölte ich zusammen
mit Augusta durch die Wälder. Seit Herbst 2013 gebe
ich auf dem Sagahof Kinderreitstunden und Longenunterricht
am Mittwoch, Donnerstag und Samstag. Es macht mir grossen
Spass meine Leidenschaft an die kleinen Reiter weiterzugeben.

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
2014   SVPS Brevet Gangpferde
Seit 2016 Ausbildung als zertifizierte Reitpädagogin nach Team Pony Concept
______________________________________________________

Foto folgt

Lotti Wälti
Seit Kindsbeinen begleiten mich Pferde verschiedenster Rassen; meine erste Stute war ein freches Welshpony, Paintmix, Merenspony, Aegidienberger und nun Skaer ein Isländer haben meine Wege begleitet. So habe ich mich auch mit verschiedenen Reitweisen befasst, an Spring- und Dressurprüfungen teilgenommen und über längere Jahre Gesellschafts- und Hochzeitsfahrten gemacht. Ich bin ausgebildete Sozialagogin, habe mehrere Jahre auf diesem Beruf gearbeitet und anschliessend als heilpädagogische Reitlehrerin in der Pestalozzistiftung in Knonau. Ich bin Mutter von fünf Kindern im Alter von vier und vierzehn Jahren. Die Arbeit mit Kindern und dem Pferd bereitet mir besonders grosse Freude, die Entwicklung und Individualität jedes einzelnen sind für mich besonders interessante Punkte. Auf dem Sagahof erteile ich Longen- und Kinderreitstunden am Dienstag und Freitag.

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
1996 SVPS Brevet klassisch
2001 Silbertest
1998 – 2002 Teilausbildung zur heilpädagogischen Reitlehrerin

______________________________________________________

Nina Frick
Als 2008 der Sagahof nach Obfelden gezogen ist, direkt neben mein Zuhause, wurde mein Interesse zu den Islandpferden geweckt. Angefangen hat es mit aushelfen bei Stalldiensten, dann nahm ich an Ferienkursen teil und nahm auch regelmässig Reitstunden. Heute helfe ich selber an Ferienkursen und kann den Kindern beibringen was ich in den letzten Jahren gelernt habe. Ich habe noch kein eigenes Pferd, habe aber das Glück eine Reitbeteiligung auf Apall zu haben. Auch wenn er nicht immer ganz einfach ist, arbeite ich unheimlich gerne mit ihm und es wird nie langweilig. Apall und ich arbeiten auch sehr gerne mit dem Clicker. Wir machen gerne Freiheitsdressur zusammen oder reiten mit Halsring, also er ist ein richtiges Zirkuspony.

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
2012   SVPS Brevet Gangpferde

______________________________________________________

Janine Dietsche
Schon als kleines Mädchen war ich von Pferden und Ponys fasziniert. Mit 9 Jahren durfte ich dann Reitstunden nehmen auf den Islandpferden vom Sagahof. 4 Jahre später hatte ich meine erste Reitbeteiligung, seit diesem Zeitpunkt bin ich an mindestens zwei Tagen im Stall und geniesse es bei den Pferden zu sein und mit ihnen zu arbeiten. Mein Wissen gebe ich bei Kinderreitstunden oder Ferienkursen gerne an die kleinen Reiter weiter.

Reiterliche Aus- und Weiterbildungen
2014   SVPS Brevet Gangpferde